Datum: 30. Juni 2022 um 17:14
Dauer: 5 Stunden 16 Minuten
Einsatzort: Ortsgebiet Oberau
Fahrzeuge: Pickup, Mehrzweckfahrzeug, LF 20, LF 16/12, LF KatS, UTV, V-LKW
Weitere Kräfte: Bauhof, Feuerwehr Farchant, Feuerwehr Partenkirchen, Straßenmeisterei


Einsatzbericht:

Am gestrigen Donnerstag kam es gegen 17 Uhr zu einem heftigem Unwetter über Oberau, welches uns mit großem Hagel und heftigem Starkregen auf Trab hielt. In Folge des Unwetters wurden wir zu insgesamt 27 Einsätzen alarmiert. Insbesondere galt es für uns im gesamten Gemeindegebiet Dachfenster, welche durch das Unwetter beschädigt wurden, zu sichern und ein eindringen von weiterem Regen zu verhindern. Außerdem wurden wir zu einer Erkundung nach Blitzschlag, mehreren vollgelaufenen Kellern, einer vollgelaufenen Unterführung, einer vollgelaufenen Anlieferung, sowie zur Sicherung eines Daches, welches durch den Hagel beschädigt wurde, alarmiert.

Nach mehr als fünf Stunden konnten die letzten Kräfte ins Gerätehaus zurückkehren.

Oberau, schweres Hagelunwetter in Oberau, schwere Schäden an Haus und Autos, Feuerwehr rückte aus, 30.06.2022 Foto: Dominik Bartl

Bild 1 von 7

Oberau, schweres Hagelunwetter in Oberau, schwere Schäden an Haus und Autos, Feuerwehr rückte aus, 30.06.2022 Foto: Dominik Bartl

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner