Datum: 11. Juni 2020 
Alarmzeit: 11:00 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 
Fahrzeuge: Pickup, Mehrzweckfahrzeug, LF 20, LF 16/12 
Weitere Kräfte: div. Wasserwachten, Feuerwehr Eschenlohe, Kreisbrandinspektion, Notarzt, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Durch die ILS Oberland wurde uns eine Person gemeldet, welche in die Loisach gestürzt war. Da die genau Örtlichkeit und die Flussseite nicht ganz klar war, fuhr man von zwei Seiten an der Loisach entlang.

Die Person konnte durch Einsatzkräfte der Polizei Oberbayern Süd – welche bereits vor Ort waren – festgehalten und gesichert werden. Als wir vor Ort ankamen, sicherten wir die Person weiter ab, zogen sie aus dem Wasser und übernahmen die Erstversorgung. Da die Wege doch ziemlich stark überflutet waren, Übergaben wir die Person an unserem Feuerwehrgerätehaus an den Rettungsdienst.