Datum: 2. Oktober 2020 
Alarmzeit: 14:20 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 55 Minuten 
Einsatzort: Heubergstraße Oberau 
Fahrzeuge: Pickup, Mehrzweckfahrzeug, LF 20, LF 16/12 
Weitere Kräfte: BRK Bereitschaft Oberau, ELRD (MKT), FF Partenkirchen, Kripo, NEF (BRK), Polizei, RTW (BRK), RTW (MKT) 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Oberau wurde gestern Nachmittag gegen 14.20 Uhr zu einem Zimmerbrand mit Menschenleben in Gefahr alarmiert.

Vor Ort bestätigte sich die Meldung, dass eine Dachgeschosswohnung brannte.

Unter schwerem Atemschutz wurde durch mehrere Atemschutztrupps und mit Unterstützung der Feuerwehr Partenkirchen der Brand gelöscht.

Während den Löscharbeiten konnte noch der Hund des Betroffenen – soweit unverletzt – gerettet werden.

Vielen Dank an alle eingesetzten Kräfte für die super Zusammenarbeit.

Wir wünschen dem Betroffenen eine gute Genesung!

https://www.merkur.de/…/oberau-brand-wohnung-inhaber-verlet…

Wohnungsbrand in Oberau, Dachgeschoss in Flammen, 02.10.2020 Foto: Dominik Bartl

Bild 1 von 9

Bildquelle: News – Media Service